Radio Hollande vs. Sarko-Songs

Nachdem gestern hier vom grünen Sound die Rede war, geht der Blick heute nach Frankreich, wo am 6. Mai die Entscheidung bei den Präsidentschaftswahlen zwischen dem Amtsinhaber Nicolas Sarkozy und dem sozialdemokratischen Bewerber François Hollande ansteht. Beide machen auch via SoundCloud Wahlkampf und unterhalten dafür Premium-Profile. Hollande ist mit bis dato 172 Beiträgen besonders aktiv. Er dokumentiert dort nicht nur Interviews, sondern betreibt mit Radio Hollande ein eigenes Audio-Format. Ein Bestandteil dieses Angebots ist zum Beispiel die Beschäftigung mit Online-Meinungsbekundungen in der regelmäßigen Rubrik „blogs and tweets„.

Die bislang 27 Beiträge im Profil des Präsidenten sind dagegen weniger diskursiv: Neben politischen Reden wird vor allem das Absingen der franzöischen Nationalhymne bei Wahlkampfveranstaltungen dokumentiert. Was der Mann der Chanteuse Carla Bruni sonst noch schätzt, sind musikalischen Hommagen auf seine Person. Mit diesem politischen Liedgut wird allerdings eine beachtliche Anzahl an Kommentaren provoziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.